Berge

Muottas Muragl

Muottas Muragl ist der Engadiner Aussichtsberg mit einem einzigartigen Blick auf die Oberengadiner Seenlandschaft und das Bernina-Massiv. Die Standseilbahn aus dem Jahre 1905 war die erste im Engadin und vermittelt noch heute James-Bond-Feeling.

Oben auf 2’456 m ü. M. warten ein atemberaubendes Panorama, Romantik und kulinarischer Genuss. Muottas Muragl lädt ein zu Schneeschuhtouren und Winterwanderungen. Der Philosophenweg führt entlang der Gedanken geistreicher Persönlichkeiten wie Erich Kästner. Auf dem kurzen Rundweg «Senda d’Inspiraziun» findet man unter anderem die genaueste Sonnenuhr der Welt. Bis zu 10 Sekunden genau zeigt sie die Zeit.

Schlittelbahn

Im Winter erwartet die Gäste eine anspruchsvolle Schlittelbahn. Auf der rund viereinhalb Kilometer langen Strecke überwinden abenteuerlustige Schlittler rasante 718 Höhenmeter und 20 Kurven. Schlitten können direkt an der Talstation gemietet werden.

Schneeschuhtour

Die rund dreieinhalb Kilometer lange Schneeschuhtour auf Muottas Muragl bietet einen traumhaften Ausblick über das verschneite Oberengadin, die winterliche Engadiner Seenlandschaft und das Berninamassiv. Der Rundweg dauert rund 1.5 Stunden und überbrückt entspannte 229 Höhenmeter. Bestens signalisiert ist die Tour auch für Anfänger geeignet.

Panoramarestaurant und Hotel

Eine Nacht in den Bergen verbringt man im Romantik Hotel Muottas Muragl. Im Panoramarestaurant werden auch externen Gästen Kulinarik und Genuss mit besten Aussichten serviert, bei schönem Wetter auf der grosszügigen Sonnenterrasse. Kinder können sich direkt hinter dem Hotel auf dem im Sommer wie Winter geöffneten Spielplatz austoben. 

00.00.0000 00:00

Der St. Moritzersee ist für das Eislaufen geöffnet, Schlittschuhverleih vor Ort möglich.Der Cresta Run ist in Betrieb.Der Olympia Bob Run St. Moritz-Celerina ist ebenfalls geöffnet, Gästefahrten sind im Shop buchbar.