Sightseeing

Top 10 Tipps

1 - SCHIEFER TURM

Das Wahrzeichen aus dem 12. Jahrhundert erinnert an die 1890 abgebrochene St. Mauritius-Kirche. Mit einer Höhe von 33 Metern und einer Neigung von 5,5 Grad ist er schiefer als jener von Pisa.
Auf Karte zeigen


2 - VIA SERLAS

Das Pendant zu Zürichs Bahnhofstrasse oder zur Via Montenapoleone in Mailand heisst in St. Moritz Via Serlas. Auf der höchstgelegenen Luxusmeile der Welt wird Shopping zum Erlebnis.
Auf Karte zeigen


3 - THE ST. MORITZ GRAND HOTELS

Die sechs Grand Hotels stehen noch heute für das glamouröse und extravagante St. Moritz. Sie begeistern durch ihren Luxus und die kosmopolitische Atmosphäre.
Hotels entdecken


4 - FORUM PARACELSUS

Im Forum Paracelsus wird die Geschichte der St. Moritzer Heilquellen fassbar. Hörstationen und Touchscreens vermitteln Neues aus vergangener Zeit und der Trinkbrunnen lädt zur Degustationdes eisenhaltigen St. Moritzer Sauerwassers ein.
Mehr erfahren


5 - OLYMPIA BOB RUN, STADION, CRESTA RUN

Im 1‘722 Meter langen Eiskanal rasen die Bobs von St. Moritz nach Celerina. Auf der einzigen Natureisbobbahn der Welt finden täglich nationale und internationale Wettbewerbe oder Trainings- und Taxifahrten statt. Im Stadion der Olympischen Spiele von 1928 und 1948 ist der Olympia-Geist noch immer zu spüren. Der Cresta Run wurde 1885 erstmals gebaut. Der Eiskanal weist auf 1‘214 Metern Länge eine Höhendifferenz von 157 Metern auf, was für rasante Geschwindigkeiten sorgt.
Mehr erfahren


6 - KULM COUNTRY CLUB

Der Kulm Country Club gilt als Andenken an die Olympischen Winterspiele von 1928 sowie 1948 und ist als schützenswert eingestuft. Seit der Ski-WM 2017 in St. Moritz erstrahlt der über 115 Jahre alte Pavillon im Kulm Park in frischem Glanz. Highlight: Die Bar und das stimmige Restaurant mit einer grosszügigen Sonnenterrasse.
Mehr erfahren


7 - CHESA FUTURA

Ganz nach dem Motto «Nomen est omen» begeistert die Chesa Futura mit ihrer avantgardistischen Struktur und Bauform. Die Fassade besteht aus 250‘000 Lärchenschindeln: eine Remineszenz an die alpine Bautradition.
Mehr erfahren


8 - CHESA VEGLIA

Im charmanten Engadiner Bauernhaus aus dem Jahre 1658 finden sich heute drei Restaurants und zwei Bars – sie gehören zu den beliebtesten Lokalen in St. Moritz. Ein Besuch der Chesa Veglia ist ein Must.
Mehr erfahren


9 - SEGANTINI MUSEUM

Giovanni Segantini (1858-1899) hat mit seiner symbolistischen und divisionistischen Malerei massgeblich die künstlerische Ästhetik der Bergwelt geprägt. Das 1908 eröffnete Segantini Museum beherbergt die grösste und bedeutendste Sammlung des Künstlers. Diese kommt nach gelungenem Umbau noch besser zur Geltung.
Mehr erfahren


10 - PIZ NAIR UND DER FREIE FALL

Der 3‘057 m hohe Piz Nair ist der Aussichts- und Hausberg von St. Moritz. Der spektakuläre Starthang zur Männerabfahrt heisst Freier Fall und ist mit 45 Grad der steilste der Welt.
Mehr erfahren

00.00.0000 00:00

Der St. Moritzersee ist für das Eislaufen geöffnet, Schlittschuhverleih vor Ort möglich.Der Cresta Run ist in Betrieb.Der Olympia Bob Run St. Moritz-Celerina ist ebenfalls geöffnet, Gästefahrten sind im Shop buchbar.