Museen & Galerien

Forum Paracelsus

Im Forum Paracelsus lässt sich die Bäderkultur an Hörstationen und über Touchscreens entdecken. Während man St. Moritzer Sauerwasser aus dem Trinkbrunnen degustiert, besichtigt man im Herzstück des Museums die aus der Bronzezeit stammende Mauritius-Quellfassung.

Die Heilquelle von St. Moritz mit ihrem eisen- und kohlensäurehaltigen Wasser erlangte unter Papst Leo X. und dem Naturheilarzt Paracelsus im Mittelalter grenzübergreifende Bekanntheit und Wertschätzung. Mit dem MTZ Heilbad St. Moritz existiert bis heute ein medizinisch-therapeutisches Heilbad, welches ganzheitliche Therapieformen anbietet.

Im dazugehörenden Forum Paracelsus wird die Geschichte der St. Moritzer Heilquellen anhand von Hörstationen und Touchscreens anschaulich vermittelt. Ein Trinkbrunnen erlaubt die Degustation des St. Moritzer Sauerwassers. Das faszinierende Herzstück des Museums bildet die aus der Bronzezeit stammende Mauritius-Quellfassung.

Nicht nur die Badekultur, auch die Kultur im umfassenden Sinne erhält im Forum Paracelsus ein Zuhause: Neben Konzerten und Lesungen werden unter anderem Workshops veranstaltet; zudem kann die Struktur für Anlässe gemietet werden. In diesem architektonisch und akustisch einzigartigen Ambiente werden Events, Ausstellungen, Feiern und Feste zum besonderen Gesamterlebnis für Partner, Kunden und Gäste.

Öffnungszeiten Täglich von 7 – 20 Uhr

Eigenschaften

  • Öffentlich zugänglich
  • Führung auf Anfrage
00.00.0000 00:00

Der St. Moritzersee ist für das Eislaufen geöffnet, Schlittschuhverleih vor Ort möglich.Der Cresta Run ist in Betrieb.Der Olympia Bob Run St. Moritz-Celerina ist ebenfalls geöffnet, Gästefahrten sind im Shop buchbar.