Museen & Galerien

Atelier Giada Bianchi

auf Anfrage

Atelier Giada Bianchi
Via Aruons 17
7500, St. Moritz
Giada Bianchi wurde 1974 in Lugano geboren. Nach dem Besuch der Kunstgewerbeschule arbeitete sie als Innenarchitektin, danach als Redakteurin für das Social-Media-Netzwerk einer Zeitungsredaktion. Aus der Feststellung, dass es im Zeitalter der digitalen Kommunikation immer schwieriger wird, zuzuhören und Neues zu vermitteln, wuchs der Wunsch einen Ort zu schaffen, wo jedes Individuum sich in seiner Gegenwart manifestieren kann – nicht für oder gegen etwas, sondern in seiner eigenen Existenz.

Daraus entstand das Projekt «Narrative Art», das auf persönlichen Erfahrungen basiert, die durch Sprachnachrichten mitgeteilt werden. Diese Tonspuren wandelt die Künstlerin in Bildspuren um, deren endgültige Gestaltung einen Moment der Begegnung, der Akzeptanz, der Anwesenheit und des Willkommens darstellt: eine Art Biographie der Menschheit.

2017 zog die Künstlerin ins Engadin. Seitdem vibriert, lebt und wächst ihr Atelier als Ganzes. Entstanden ist eine eindrückliche künstlerische Sammlung von farbenfroh verspielten Bildern mit grosser positiver Energie.

Als Inspiration dienen Künstler wie Vito Mancuso, Byung-Chul Han, François Cheng, Miguel Benasayag, James Hillman, Simone Weil, Hermann Hesse … sowie die Natur und der Himmel.

Eigenschaften

  • Führung auf Anfrage
00.00.0000 00:00

Der St. Moritzersee ist für das Eislaufen geöffnet, Schlittschuhverleih vor Ort möglich.Der Cresta Run ist in Betrieb.Der Olympia Bob Run St. Moritz-Celerina ist ebenfalls geöffnet, Gästefahrten sind im Shop buchbar.