Stubete am See: «Chapella Clavadatsch» auf Furtschellas

Daten

19. Oktober 2024

12:30 - 15:00
Ort
Mittelstation Furtschellas, Restaurant, Sils
Auf Karte zeigen

MEHR ANZEIGEN
Erleben Sie das einzigartige Tanzkonzert der Chapella Clavadatsch auf Furtschellas!

Musica da Sot Die Chapella Clavadatsch wurde 1988 gegründet und verdankt Ihren Namen der «Acla Clavadatsch», einem alten Kuhstall im Skigebiet hoch über St. Moritz im sonnigen Engadin, der jetzt als Partyhütte für gut betuchte Touristen dient und wo die Kapelle das erste Mal zum Tanz aufgespielt hat. Im Engadin haben die fünf Musikanten denn auch ihre Wurzeln, aber mittlerweile wohnen sie (fast) alle verstreut in verschiedenen Gegenden der Schweiz. In den gut 30 Jahren des gemeinsamen Musizierens hat sich eine tiefe Freundschaft entwickelt und so nehmen sie auch die teilweise grossen Distanzen zwischen den einzelnen Wohnorten gerne in Kauf, um ab und zu wieder zusammen spielen zu können. Nach wie vor spielet die Chapella Clavadatsch in der typischen Bündner Besetzung mit zwei Klarinetten, Akkordeon und Kontrabass.

Besetzung:

Sonja Nick: Klarinette Pius Baumgartner: Klarinette Köbi Frischknecht: Akkordeon Martin Räz: Akkordeon Christian Frei: Kontrabass

live
00.00.0000 00:00

Die neuste Ausgabe des Magazins «St. Moritz – Views from the Top» ist im Tourist Office und online erhältlich.Summeritz! Geniessen wir den St. Moritzer Sommer zusammen!Inspiration für den Sommer gefällig? Hier entlang! Aufgepasst: in St. Moritz gilt ein Feuerwerksverbot!