Open Doors Engadin - Grace La Margna

Daten
29. Juni 2024 - 30. Juni 2024

29. Juni 2024

10:00 - 10:45

29. Juni 2024

12:00 - 12:45

30. Juni 2024

10:00 - 10:45
Ort
Grace La Margna, Via Serlas 5, St. Moritz

MEHR ANZEIGEN
Architektur-spaziergang - offene Türen im Engadin und Bergell

Das Hotel «La Margna» wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts im für das Engadin charakteristischen Jugendstil nach Plänen des Architekten Nicolaus Hartmann erbaut und ist nicht nur wegen seiner privilegierten Lage und dem faszinierenden Panoramablick auf den St. Moritzersee eines der Wahrzeichen von St. Moritz. Drei Generationen lang hat Nicolaus Hartmann die Baukultur Graubündens geprägt. Die Werke und Entwürfe sind vor allem im Engadin noch heute präsent und zeugen von einer Zeit des Umbruchs und kulturellen Wandels. Dieses architektonische Juwel, einst als Aushängeschild der Engadiner Jugendstilarchitektur gepriesen, wurde restauriert, neu erfunden und wird nun wiederbelebt. Mit dem Anbau des neuen Flügels verbindet das GRACE LA MARGNA ST MORITZ die glamouröse Vergangenheit von St. Moritz, einem Sehnsuchtsort mit den Ansprüchen einer modernen und kosmopolitischen Gesellschaft.

Laufend während der Öffnungszeiten

Max. 10 Personen (first come – first served)

Mit dem Team über die Architektur und Geschichte des Hauses

Treffpunkt: Eingang Südseite (gegenüber vom Bahnhof St. Moritz)

live
00.00.0000 00:00

Die neuste Ausgabe des Magazins «St. Moritz – Views from the Top» ist im Tourist Office und online erhältlich.Frühling in St. Moritz – warmer Sonnenschein, Vogelgezwitscher und Sulzschnee.Inspiration für den Frühling gefällig?