Open Doors Engadin – Architektur für alle – offene Türen im Engadin und Bergell

Daten

29. Juni 2024

10:00 - 18:00

30. Juni 2024

10:00 - 18:00
Ort
Rund 80 Gebäude zwischen S-Chanf und Castasegna, St. Moritz, St. Moritz

MEHR ANZEIGEN
Alle sind eingeladen, einen Blick hinter die Fassaden herausragender Bauten verschiedenster Zeitepochen zu werfen und die Ortschaften neu zu entdecken. In den Gebäuden werden Hintergründe von ArchitektInnen und ExpertInnen aus erster Hand geboten.

Das grosse Engadiner Architektur-Erlebnis öffnet wieder seine Türen: Open Doors Engadin findet unter dem Motto «Architektur für alle» am 29. und 30. Juni 2024 statt. Bereits zum dritten Mal gewährt der Event Einblicke in über 80 ausgesuchte Bauten aus den verschiedensten Epochen vom bergellisch-italienischen Grenzdorf Castasegna über das gesamte Oberengadin bis S-chanf. Ausserdem bieten die Open Doors-SPECIALS umfangreiche Einblicke zu bekannten Architekturschaffenden und Architekturspaziergänge durch die Dörfer des Oberengadins. Das Open Doors-Wochenende sorgt so für ein unvergessliches Kultur- und Architekturerlebnis. Eine Gelegenheit für alle BesucherInnen, egal ob Fachleute oder Laien, das Engadin auf neuen Pfaden zu entdecken.

Im 2024 übernehmen die Gemeinden Celerina und Pontresina das Patronat von Open Doors Engadin. Sie sind in diesem Jahr mit einer bedeutenden Anzahl Gebäude im Programm vertreten.

live
00.00.0000 00:00

Nomad ist vom 22. bis 25. Februar erneut in St. Moritz zu Gast.Die Ausstellung Gerhard Richter: Engadin beginnt am 16. Dezember 2023.Die neuste Ausgabe des Magazins «St. Moritz – Views from the Top» ist im Tourist Office und online erhältlich.