Führung Atelier Giuliano Pedretti

Daten
21. Juni 2024 - 12. Oktober 2024

21. Juni 2024

15:00 - 19:00

22. Juni 2024

10:00 - 13:00

28. Juni 2024

15:00 - 18:30
Ort
Via Maistra 36-40, Celerina

MEHR ANZEIGEN
Besichtigen Sie die visionären Skulpturen des Bildhauers Giuliano Pedretti.

Giuliano Pedretti (1924 - 2012)

Der Bildhauer Giuliano Pedretti entwickelte seine komplexe Formensprache im virtuosen Umgang mit Licht und Schatten, mit den physikalischen Dimensionen, der Transparenz und Asymmetrie. Ausgehend von der Theorie Rodins, nach der die Bildhauerei aus konvexen und konkaven Formen besteht, löst Giuliano Pedretti die Figur bis zur völligen Transparenz auf. Seine durchbrochenen Skulpturen bilden auch eine Referenz an die terrenzlas, schneefreie Flecken, der Engadiner Landschaft im Vorfrühling.

Dem dynamischen Engadiner ging es «um das Schöpferische - etwas künstlich Lebendiges, um eine Gegenkraft zur Natur, um ein geistiges Über- und Weiterleben gegen den Zerfall der Welt, gegen den Tod und die Zeit.»

Sommer 2024

«Terrenzlas : Licht- und Schattenwurf, bei Tag und Nacht»

Im Rahmen der gemeinsamen Sonderausstellung 'Splendur e sumbriva' der Chesas da cultura Engiadina.

Öffnungszeiten:

Juni 21.*/22./28./29.

Juli 05./12./13./19.

August 02./09./23./24.

September 06./13./20.*/21.

Oktober 04./11./12.

Freitag: 15.00 - 18.30 Uhr

Samstag: 10.00 - 13.00 Uhr

Führungen und Film jeweils durchgehend. Eintritt frei.

Vernissage: Freitag, 21. Juni, 15.00 - 19.00 Uhr mit Apéro.

Engadiner Museumsnacht: Freitag, 20. September, 15.00 - 22.00 Uhr

live
00.00.0000 00:00

Die neuste Ausgabe des Magazins «St. Moritz – Views from the Top» ist im Tourist Office und online erhältlich.Frühling in St. Moritz – warmer Sonnenschein, Vogelgezwitscher und Sulzschnee.Inspiration für den Frühling gefällig?