Engadin Festival mit Quatuor Ebène

Daten

09. August 2024

17:00 - 20:00
Ort
Kirche San Gian, Celerina

MEHR ANZEIGEN
Buchen
Das Engadin Festival bietet auch dieses Jahr wieder zwei Sommerwochen voller aussergewöhnlicher klassischer Konzerte.

Das Quatuor Ebène gehört zu den besten Ensembles seines Fachs. Seine Interpretationen haben eine Frische und eine Spannung, die elektrisiert.

Grossen Anteil dabei hat, wie die vier Musiker sagen, die Inspiration durch das Publikum. Ob sie in einem Slum von Nairobi für Kindern musizieren, bei den Salzburger Festspielen oder in der 1000-jährigen Kirche San Gian in Celerina:

Haargenaue Präzision und Stilsicherheit, gepaart mit belebender Spontanität, sind die herausragenden Qualitäten, die jedes Konzert dieses Quartetts zum Erlebnis machen.

Pierre Colombet - Violin

Gabriel Le Magadure - Violin

Marie Chilemme - Viola

Raphaël Merlin - Cello

Das Programm

Joseph Haydn (1732-1809): Streichquartett g-Moll op. 20 Nr. 3 Hob. III: 33 (Nr. 3 der «Sonnenquartette»)

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Streichquartett Nr. 21 D-Dur KV 575 «Veilchen Quartett» (Preussisches Quartett Nr. 1)

Pause

Franz Schubert (1797-1828): Streichquartett Nr. 15 G-Dur op. 161 D 887

live
00.00.0000 00:00

Die neuste Ausgabe des Magazins «St. Moritz – Views from the Top» ist im Tourist Office und online erhältlich.Frühling in St. Moritz – warmer Sonnenschein, Vogelgezwitscher und Sulzschnee.Inspiration für den Frühling gefällig?