BALINTATÁO : Arlo Jake Lagmay Solo- Austellung

Daten

19. Januar 2024 - 03. März 2024

17:00
Ort
Lounge, Hotel Waldhaus am See, St. Moritz

MEHR ANZEIGEN
Hotel Waldhaus am See freut sich, die erste Einzelausstellung des in Basel lebenden philippinischen Künstlers Arlo Jake Lagmay in St. Moritz zu präsentieren.

Die Iris eines Auges wird auf Philippinisch "balintatáo" genannt und bedeutet so viel wie "Tagträumen". Die Stäbchen und Zapfen des Auges sind gegensätzlich, aber sie funktionieren harmonisch, um Licht und Dunkelheit zu erkennen und Farben und Visionen zu erzeugen. Der auf den Philippinen geborene und in Basel lebende Architekt und Künstler Arlo Jake Lagmay vertraut darauf, dass sich die Kunst als das unendliche Feld der gegensätzlichen Fasern von Traum und Wirklichkeit manifestiert. Die Kollektion ist ein genähtes Gewebe aus der Vorliebe des Künstlers für Wortspiele, Neutralität und orientalische Farben, die zusammengebracht werden, um die angeborene Neigung von Vantage Point zu betonen, sich zu spalten und Luken aus Widersprüchen zu bilden. Dies unterstreicht auch seine früheren Kollektionen "Atensiyon" und "Points Of View".Der Künstler setzt sich über die gesellschaftlichen Konventionen hinweg, indem er Chaos und Ordnung miteinander vermischt, was oft zu verwirrten Köpfen und vielschichtigen Geheimnissen führt. Nach seinem erfolgreichen Debütjahr in einer von Künstlern geführten Galerie in Basel, dem eine Einzel- und eine Gruppenausstellung in anderen Galerien folgten, betrat der Künstler die internationale Bühne der Kunstwelt, als er die Schweiz und die Philippinen auf der kürzlich beendeten 14. Biennale Internazionale Dell'Arte Contemporanea oder Florenz Biennale im vergangenen Oktober in Italien vertrat. Arlo Jake Lagmay wird derzeit von Eleven Ten Studio (einer von Künstlern geführten Galerie) in Basel vertreten. Seine Werke werden von Privatpersonen in Brasilien, der Schweiz, auf den Philippinen und in den Vereinigten Staaten gesammelt.

live
00.00.0000 00:00

Nomad ist vom 22. bis 25. Februar erneut in St. Moritz zu Gast.Die Ausstellung Gerhard Richter: Engadin beginnt am 16. Dezember 2023.Die neuste Ausgabe des Magazins «St. Moritz – Views from the Top» ist im Tourist Office und online erhältlich.