19. Silser Kunst- und LiteraTourtage

Daten
22. August 2024 - 25. August 2024

22. August 2024

ganzer Tag

23. August 2024

ganzer Tag

24. August 2024

ganzer Tag
Ort
Hotel Waldhaus, Sils

MEHR ANZEIGEN
Auf den Spuren der Wiener Moderne im Oberengadin - Psychoanalyse. Literatur und Kunst.

Im Zentrum der KLT 2024 steht zum einen der Einfluss der Psychoanalyse, insbesondere des Werks „Traumdeutung“ (1899) von Sigmund Freud, auf zwei Literaten der Wiener Moderne, Arthur Schnitzler und Hugo von Hofmannsthal, die – wie übrigens auch Freud – Engadin-Gäste gewesen sind. Unter Freuds Schülern und engen Vertrauten ist der Psychiater Karl Abraham zu erwähnen, der sich ebenfalls mehrmals im Oberengadin, namentlich im Silser Hotel Alpenrose, aufgehalten hat. Dessen Auseinandersetzung mit Leben und Werk des im Österreich der Jahrhundertwende gefeierten Symbolisten Giovanni Segantini bildet einen weiteren thematischen Schwerpunkt der Veranstaltung. 1911 veröffentlichte Abraham die Studie Giovanni Segantini. Ein psychoanalytischer Versuch, die die Rezeption des Malers nachhaltig geprägt hat.

Tagungspässe: Tagungspass Do-So Erwachsene CHF 220.00, Studierende CHF 180.00 /

Einzeleintritt CHF 30.00 /20.00

live
00.00.0000 00:00

Die neuste Ausgabe des Magazins «St. Moritz – Views from the Top» ist im Tourist Office und online erhältlich.Frühling in St. Moritz – warmer Sonnenschein, Vogelgezwitscher und Sulzschnee.Inspiration für den Frühling gefällig?