ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 4_close 4_open 8_close8_open9_close9_open10_close10_open Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_incstm_booking_bus_railway_incstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass Astm_booking_hotel_skipass Bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk
Wanderungen für ambitionierte Berggeher

Wandern

Für ambitionierte Berggeher

Es sind sagenhafte 580 Kilometer, die das Wanderwegnetz in der Umgebung von St. Moritz umfasst. Die perfekte Voraussetzung also gerade für versierte Hiker/Wanderer, um grosse Distanzen zurückzulegen und viele Höhenmeter zu meistern – inmitten der atemberaubenden Engadiner Naturkulisse. Die Möglichkeiten an anspruchsvollen Wanderrouten sind mannigfach, ebenso die Geheimtipps.

Als einer der schönsten Aussichtspunkte der Region überhaupt gilt der Piz da l’Ova Cotschna (2716 m ü. M.). Es ist ein Panorama, das man sich verdienen muss, ist es doch ausschliesslich zu Fuss erreichbar: Die rund fünf Kilometer lange Tour startet beim Hallenbad St. Moritz und führt über die Nordflanke des Rosatschmassivs südlich von St. Moritz hoch zum kleinen See «Lej da l’Ova Cotschna» und schliesslich auf den Gipfel des Piz da l’Ova Cotschna. Dort, insgesamt 948 Höhenmeter später, warten eine spektakuläre Aussicht sowie ein grosses Gipfelkreuz.

Ebenfalls eine für ambitionierte Berggeher spannende Wanderung verspricht der Aufstieg zum Piz Mezdi (2992 m ü. M.): Von St. Moritz Bad aus geht es zuerst in den Wald von Sur Tegiatscha hinauf. Von dort aus dann weiter den God Spuondas Rosatsch hoch, bis in Richtung Piz Mezdi abgebogen wird. Dessen flacher Gipfel wird nach zahlreichen Höhenmetern erreicht. Als Belohnung gibt es einen wunderbaren Ausblick zur legendären Bernina-Kette. Gipfelstürmer, die die besondere Herausforderung suchen, können als nächstes Etappenziel den Weg Richtung Piz da l’Ova Cotschna einschlagen.

Hiking for challengers
Datum
2021
Text
Engadin St. Moritz Tourismus AG
Fotos
Engadin St. Moritz Tourismus AG