ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 4_close 4_open 8_close8_open9_close9_open10_close10_open Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_incstm_booking_bus_railway_incstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass Astm_booking_hotel_skipass Bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk
Default alt text

Lucia Pieri

St. Moritz

Die Geschichte der Pellicceria Pieri beginnt 1956 mit der Eröffnung der ersten Boutique-Werkstatt in Triest. In der Folge wurden Knowhow und Leidenschaft fürs Metier über drei Generationen von Frauen weitergegeben. Heute kann sich der Familienbetrieb über seinen beachtlichen unternehmerischen Erfolg und die gute Positionierung im Bereich der Luxuspelze rühmen.

Die beiden Töchter Michela und Alessia leiten seit kurzem das Familienunternehmen, flankiert von ihrer Mutter Lucia Pieri. Mit der Einführung von kostbaren Materialien und avantgardistischen Verarbeitungstechniken entsprechen die beiden Schwestern dem Wunsch ihrer Kundinnen nach moderner und raffinierter Eleganz. Gewachsene Handwerkskunst trifft so auf stetige Erneuerung. Lucia Pieri bietet auch exklusive Kreationen von renommierten Marken wie Gianfranco Ferré, Valentino, Rindi und Solleciti. Die Speerspitze des Unternehmens bleibt jedoch die Kürschnerei mit ihren raffinierten Techniken, die über die Generationen weitergegeben wurden.

Lage