ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 4_close 4_open 8_close8_open9_close9_open10_close10_open Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_incstm_booking_bus_railway_incstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass Astm_booking_hotel_skipass Bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk
48H in St. Moritz

GENUSS, KULTUR, FITNESS & WELLBEING

48 STUNDEN IN ST. MORITZ

Tag 1

8.00 Uhr: Frühstück im Campo Base

In der Fussgängerzone von St. Moritz gelegen, ist das Lokal ein beliebter Treffpunkt – von frühmorgens zum Frühstücken bis mitternachts, um Cocktails zu trinken. Diverse Snacks und Getränke gibt es auch «To go».

9.30 Uhr: Yoga Forest Bathing

Unter professioneller Leitung kann beim morgendlichen Yoga im Wald – im Einklang mit der Natur - das innere und äussere Gleichgewicht gefunden werden.

10.30 Uhr: Bike Ride zum Lej da Staz

Entlang wunderschöner Wald- und Wiesenwegen geht es – direkt oder auf kleinen Umwegen - mit dem Velo oder E-Bike zum malerischen Stazersee.

11.00 Uhr: Spaziergang Lej da Staz

Die einmalige Szenerie wird am besten auf einem Rundgang oder während einem erfrischenden Bad entdeckt. Tipp: Der Holz-Steg des Badesees eignet sich hervorragend für Fotos und Selfies.

Alt text
Alt text

12.30 Uhr: Mittagessen Restorant «Lej da Staz»

Auf der grosszügigen Sonnenterrasse des Ausflugrestaurants geniesst man eine herrliche Aussicht ebenso wie eine Vielzahl regionaler Spezialitäten. Passend zu den umliegenden Moorwiesen wird zum Dessert ein knackiger «Moorchopf» aus feinster Schokolade serviert.

14.00 Uhr: Bike Ride an die Ufer des St. Moritzersees

Ob schwimmen, sonnen, lesen oder unterwegs per Pedalo, Segelboot oder Stand-up-Paddle-Board: Eine Vielzahl an Aktivitäten sorgt dafür, dass es Gross und Klein in und rund um den St. Moritzersee nicht langweilig wird. Dazwischen empfiehlt sich ein Glace vom Gelati-Truck.

17.30 Uhr: Apéro im «Pier 34»

Direkt am St. Moritzersee neben dem Segelclub gelegen, ist das «Pier 34» eine tolle Location, um den Abend mit Cocktails und Drinks einklingen zu lassen.

18.30 Uhr: Abendessen im «Steffani»

Im «Le Lapin Bleu», dem ersten und ältesten Restaurant in St. Moritz, werden italienische und schweizerische Spezialitäten serviert. Unser Tipp für einen krönenden Abschluss eines ereignisreichen Tages: Käsefondue, Fondue Chinoise oder Bourguignonne.

21.00 Uhr: After Dinner Drinks im «Monopol»

Es ist der neue «Place to be» im Oberengadin: The St. Moritz Sky Bar auf dem Dach des Art Boutique Hotels. Die Rooftop Bar wartet mit einem fantastischen Blick über die Skyline von St. Moritz, tollen Cocktailkreationen und der grössten Bierauswahl des Engadins auf.

Tag 2

05.00 Uhr: Early Morning Bike Ride

Top of the Morning! In den frühen Morgenstunden geht es mit dem E-Bike zu einer geheimen Location, wo bei Sonnenaufgang ausgiebig gefrühstückt wird.

10.00 Uhr: SUP auf dem St. Moritzersee

Hier sind Ausdauer und Balance gefragt: Eine Erkundungstour auf dem St. Moritzersee mit dem Stand-up-Paddle-Board ist ein einzigartiges Erlebnis.

Alt text

12.00 Uhr: Mittagessen im «Dal Mulin»

In dem kleinen Restaurant im Herzen von St. Moritz warten eine herzhafte Wohlfühl-Küche sowie eine beeindruckende Weinkarte darauf, entdeckt zu werden.

14.00 Uhr: Besuch im Segantini Museum

Das Museum mit der imposanten Kuppel beherbergt die weltweit umfassendste und bedeutendste Ausstellung mit Werken von Giovanni Segantini (1858 - 1899). Daneben werden regelmässig Sonderausstellungen gezeigt.

16.00 Uhr: Kaffee und Kuchen auf der «Hauser»-Terrasse

Auf der gemütlichen Terrasse des in vierter Generation geführten Familienhotels wird Patisserie und Kuchen aus der hauseigenen Confiserie serviert. Wärmstens zu empfehlen sind auch die Coupes mit hausgemachten Glaces.

17.30 Uhr: Anreise nach Punt Muragl

Im Anschluss an eine kurze Fahrt mit der Rhätischen Bahn (RhB) zur Bahnstation Punt Muragl geht es mit der historischen Standseilbahn hoch zur Bergstation Muottas Muragl.

18.00 Uhr: Apéro auf der Terrasse vom Restaurant «Muottas Muragl»

Drinks auf 2456 m ü. M. inmitten einer atemberaubenden Berg- und Naturkulisse – das sind die perfekten Zutaten für eine alpine Cocktail Hour im Oberengadin.

19.00 Uhr: Mountain Dining im Restaurant «Muottas Muragl»

Das Candlelight-Dinner im Panoramarestaurant ist eine magische Erfahrung! Für das Wohlfühlambiente sorgen regionale Spezialitäten und der urige Gastraum.