ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 4_close 4_open 8_close8_open9_close9_open10_close10_open Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_incstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_bus_railway_incstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass Astm_booking_hotel_skipass Bstm_booking_railway_inc_asteriskstm_booking_railway_inc
Wissenschaftsapéro: «Mehrsprachigkeit in Graubünden»

Wissenschaftsapéro: «Mehrsprachigkeit in Graubünden»

Offene Kirche, Via da Marias 96
Event
20. August
Der Kanton Graubünden wird als dreisprachiger Kanton wahrgenommen.

Auf einen Blick

Datum
20.August 2020
Donnerstag 20.8.2020 Ab 17:30–19:00
Ort
Offene Kirche, Via da Marias 96
Preis
Eintritt frei
Reservation
Ja
Weitere Informationen
www.kubus-sils.ch/
info@kubus-sils.ch
+41 81 826 52 24

Wie ist es aber um die Dreisprachigkeit im Alltag bestellt? Ist da nicht sogar eher von Mehrsprachigkeit auszugehen? Welchen Beitrag leisten Politik und Schulen im Rahmen der Sprachenfrage? Ist Mehrsprachigkeit wirklich immer positiv? Kann sie auch zu Abgrenzungen und Diskriminierungen führen? Eine Diskussion dazu ist nicht immer einfach, da sie viele Emotionen auslöst.

Auf dem Podium diskutieren Silva Semadeni (alt Natiolnalrätin und Historikerin), Daniel Manzoni (Kindergärtner in Sils), Prof. Dr. Vincenzo Todisco (Leiter der Sonderprofessur IMD an der Pädagogischen Hochschule GR und Schriftsteller) und Dr. Oscar Eckhardt (Linguist am Institut für Kulturforschung GR und an der Pädagogischen Hochschule). Moderation: Dr. Mirella Carbone.

 

Auf einen Blick

Datum
20.August 2020
Donnerstag 20.8.2020 Ab 17:30–19:00
Ort
Offene Kirche, Via da Marias 96
Preis
Eintritt frei
Reservation
Ja
Weitere Informationen
Kulturbüro Sils / Segl KUBUS Mirella Carbone
Via da Marias 110
Sils Maria

www.kubus-sils.ch/
info@kubus-sils.ch
+41 81 826 52 24