ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 4_close 4_open 8_close8_open9_close9_open10_close10_open Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_incstm_booking_bus_railway_incstm_booking_hotel_skipass Astm_booking_hotel_skipass Bstm_booking_railway_inc_asteriskstm_booking_railway_inc
Nietzsche-Kolloquium

Nietzsche-Kolloquium

Hotel Waldhaus
Event
27. September
Schwerpunktthema: Das dominante Ueber-Thier: Nietzsches Konstruktionen von Männlichkeit.

Auf einen Blick

Datum
27.September 2019
Freitag 27.9.2019 Ab 09:15–22:00
Ort
Hotel Waldhaus
Reservation
Ja
Weitere Informationen
www.nietzschehaus.ch
nietzschehaus@hotmail.com
+41 81 826 53 69

09.15 Uhr: Sigridur Thorgeirsdottir (Island): "Vom Krieg zur Liebe: Nietzsches Philosophieren über Männlichkeiten."

10.15 Uhr: Pause

10.45 - 12.15 Uhr: Lektüregruppen: Wolfram Groddeck (Basel/Zürich), Karl Pestalozzi (Basel)

Forum junger Nietsche-Forscherinnen und Forscher: Richelle Whitehead (London): "Das Problem der Missverständnisse bei Nietzsche."

14.00 - 15.15 Uhr: Peter André Bloch (Olten/Mulhouse), Julia Rosenthal (Oxford), Mirella Carbone und Joachim Jung (Sils): Führungen durch das Nietzsche-Haus und die Sonderausstellungen

17.00 Uhr: Ludger Lütkehaus (Freiburg i. Br.): "Nietzsche, die Peitzsche und das Weib.

21.00 Uhr: Achim Geisenhanslüke (Frankfurt a. M.): "Mit einem Schritte macht´s der Mann. Fragile Geschlechterverhältnisse in Friedrich Nietsches "Die Geburt der Tragödie.".

Tagungskarte (für alle Eintritte inkl. Konzertabend) CHF 180.00

Einzelkarte: CHF 20.00

Konzertabend: CHF 30.00

Tagungskarte für Studierende: CHF 50.00

Vorankündigung: Das 40. Nietzsche-Kolloquium wird vom Mittwoch 30. September bis Samstag, 3. Oktober 2020 stattfinden. (Arbeitstitel: "Umwertung aller Werte" - Generierung und Zerfall von Werten).

Download 4702961_Nietzsche_Kolloquium_Programm_2019.pdf

Auf einen Blick

Datum
27.September 2019
Freitag 27.9.2019 Ab 09:15–22:00
Ort
Hotel Waldhaus
Reservation
Ja
Weitere Informationen
Nietzsche-Haus
Sils/Segl Maria
www.nietzschehaus.ch
nietzschehaus@hotmail.com
+41 81 826 53 69