ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 4_close 4_open 8_close8_open9_close9_open10_close10_open Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_incstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_bus_railway_incstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass Astm_booking_hotel_skipass Bstm_booking_railway_inc_asteriskstm_booking_railway_inc
Lesung: Das Engadin leben - Menschen erzählen Ihre persönliche Geschichte

Lesung: Das Engadin leben - Menschen erzählen Ihre persönliche Geschichte

Lobby, Reine Victoria
Event
13. Januar
Diane Conrad-Daubrah erzählt aus ihrem Leben. Moderation: Cordula Seger, Leiterin Institut für Kulturforschung Graubünden (ikg) In Zusammenarbeit mit dem Verein Kulturforschung Graubünden.

Auf einen Blick

Datum
13.Januar 2021
Mittwoch 13.1.2021 Ab 20:30–21:30
Ort
Lobby, Reine Victoria
Preis
Eintritt frei
Links
Weitere Informationen
www.reine-victoria.ch
kultur@laudinella.ch
+41 81 836 06 02

Nach St. Moritz kam die gebürtige Engländerin Diane Conrad-Daubrah 1970 als Privatsekräterin des Reeders, Investors und Hotelbesitzers Stavros Niarchos, heiratete einen Einheimischen und ist geblieben. Mit 40 bildete sie sich zur Englischlehrerin weiter und unterrichtete während vieler Jahre in Samedan. Cricket on Ice gehört zu ihren Leidenschaften. Zudem ist Diane Conrad-Daubrah passionierte «Hobbyhistorikerin» und befasst sich intensiv mit der Geschichte der englischen Kirchenbauten im Engadin. 

Auf einen Blick

Datum
13.Januar 2021
Mittwoch 13.1.2021 Ab 20:30–21:30
Ort
Lobby, Reine Victoria
Preis
Eintritt frei
Links
Weitere Informationen
Hotel Reine Victoria
Via Rosatsch 18
St. Moritz

www.reine-victoria.ch
kultur@laudinella.ch
+41 81 836 06 02