ic_keyboard_arrow_right_48px 4_close 4_open 8_close8_open9_close9_open10_close10_open stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_incstm_booking_bus_railway_incstm_booking_hotel_skipass Astm_booking_hotel_skipass Bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk
Manfred Osten im Gespräch

Manfred Osten im Gespräch

Hotel Waldhaus
event
14.
März
mit Alfred Grosser und Roger de Weck über die Zukunft der kulturellen Identitäten Europas.

Hotel Waldhaus

Datum
14.März 2019
Uhrzeit
21:15
Ort
Sils i.E.
Preis
0.00 CHF
Veranstalter & Info
www.waldhaus-sils.ch
mail@waldhaus-sils.ch
+41 81 838 51 00

Der deutsch-französische Publizist u. Politikwissenschaftler Prof. Alfred Grosser (1925*) ist bekannt für klare Haltungen zu politischen und ethischen Fragen und erhielt für seine zur Völkerverständigung beitragenden Werken zahlreiche Preise u. Auszeichnungen. Der Kulturhistoriker Dr. Manfred Osten und der Publizist Roger de Weck diskutieren mit Grosser über die Zukunft der kulturellen Identitäten Europas und somit der Schweiz unter Einbezugs von Grossers Schrift «Le Mensch. Die Ethik der Identitäten» (2017 bei Dietz).

Reservation

erwünscht

Eintritt

Erwachsene CHF 15.00

Hotel Waldhaus

Datum
14.März 2019
Uhrzeit
21:15
Ort
Sils i.E.
Preis
0.00 CHF
Veranstalter & Info
Via da Fex 3
Sils / Segl Maria

www.waldhaus-sils.ch
mail@waldhaus-sils.ch
+41 81 838 51 00