ic_keyboard_arrow_right_48px default-skin 2 4_close 4_open 8_close8_open9_close9_open10_close10_open Generated by Fontastic.me stm_booking_bergellstm_booking_bike_hotelstm_booking_bus_incstm_booking_bus_railway_incstm_booking_bus_cable_railway_asteriskstm_booking_golfhotelstm_booking_hotel_skipass Astm_booking_hotel_skipass Bstm_booking_railway_incstm_booking_railway_inc_asterisk
Bregaglia

NUR 40 MINUTEN ENTFERNT ...

… gilt es, das Bergell zu entdecken, jenes idyllische Südtal, das Graubünden mit Italien verbindet. Das Val Bregaglia ist Geburtsort von Alberto Giacometti und seit jeher auch Muse zahlreicher Künstler, wie Giovanni Segantini. Ein Besuch lohnt sich immer, doch im Herbst zeigt sich das Tal von seiner allerschönsten Seite.

Einmal Natur zum Mitnehmen!

Wandern Sie durch Europas ausgedehnteste Kastanienhaine, um anschliessend Sie verschiedene kulinarische Kastanienkreationen zu verköstigen: von der Marmelade über Küchlein bis zum Schnaps.

Kulturperlen zum Bewundern

Besuchen Sie Giacomettis Atelier in Stampa, bevor Sie auch im angrenzenden Ciäsa Granda Museum vorbeischauen, das seine Werke neben jenen von Varlin und Segantini ausstellt.
ciaesagranda.ch

Tradition feiern

Besuche das Festival della Castagna. Das Engadin feiert die Kastanie vom 25. September bis zum 25.Oktober. die Edelkastanie, spielte lange Zeit eine wichtige Rolle als krisenfestes Lebensmittel in unserem Südtal der Schweizer Alpen.
https://www.bregaglia.ch/de/kastanienfestival

Bregaglia
Datum
Februar 2021
Text
Engadin St. Moritz
Fotos
St. Moritz